Wurzelbehandlung

Zahnschmerzen können unter anderem durch eine Entzündung des Gewebes im Zahn entstehen.

Ist dies die Ursache, ist eine Möglichkeit den Zahn zu erhalten, die Pulpa (Zahnwurzelhöhle mit den Blut- und Nervengewebe) mit speziellen Instrumenten zu reinigen und mit dem Laser zu desinfizieren. Im Anschluss wird der Hohlraum mit Kunststoffstiften gefüllt.

Die Wurzelbehandlung ist der Versuch, den Zahn zu erhalten. Oft muss der Zahn jedoch wegen weiterer Beschwerden oder einer Beherdung trotz aller Erhaltungsversuche gezogen werden.

zurück