Behandlung in Vollnarkose

Bei Kleinkindern und Menschen mit Behinderung ist eine zahnmedizinische Behandlung oft nur unter Vollnarkose möglich.

In einem Eingriff unter Vollnarkose kann das gesamte Gebiss behandelt werden.

Die Behandlung in unserer Praxis erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Team von Dr. Bärtsch (www.praxisnarkose.ch). Solcherart Behandlung - in gewohnter Umgebung ohne Spitalcharakter und unter Narkose - ermöglicht Kindern den Eingriff meist stressfrei zu erleben.

Bei entsprechender Indikation ist auch eine Behandlung von Erwachsenen unter Narkose möglich. Hier sind die Kosten und der Nutzen gegenüber der Angst gut abzuwägen.

Wir beraten Sie gerne.


zurück